zur Startseite zur Startseite


Online Schulquizduell - Deutschland International

In der zweiten Spielrunde 2022 haben wiederum rund 200 Schulklassen aus vielen Regionen Deutschlands und anderen Länder Europas am Quizduell „Deutschland International“ teilgenommen. Das Team von Bürger Europas e.V. sagt Danke für diese großartige Beteiligung und gratuliert zwölf Klassen folgender Schulen zum Gewinn unserer Sachpreise:

  • Gustav-von-Schmoller-Schule, Heilbronn
  • Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal
  • Theodor-Litt-Schule, Neumünster
  • Kaufmännisches Berufskolleg, Duisburg
  • Heinrich-Schickhardt-Schule, Freudenstadt
  • Verdener Campus, Verden
  • Mittelpunktschule Hilders
  • IGS Pellenz, Plaidt
  • Berufskolleg Bergisch-Gladbach
  • Gymnasium Zitadelle Jülich

Sonderpreise der Länder Bremen und Sachsen-Anhalt:

  • Helmut Schmidt Schule, Bremen
  • Luther-Melanchthon-Gymnasium, Wittenberg

Unser Quizduell startet am 16. Januar 2023 in die nächste Spielrunde. Damit erhalten Klassen der Stufen 8 aufwärts erneut eine ausgezeichnete Möglichkeit, um mit Spannung ihr Wissen über Migration, Integration, Antirassismus, Rechtsradikalismus, jüdisches Leben in Deutschland und Antisemitismus zu testen und zu erweitern!

Weitere Informationen zu diesem Projekt und den Quizduellen im 1. Halbjahr 2023 sowie den genauen Weg zur Anmeldung auf unserem Buchungskalender finden Sie unter www.deutschland-international-quiz.de und auf unserem Flyer.

Ihre Fragen rund um unser Schulquiz „Deutschland International“ können Sie an info@buerger-europas.de senden oder unser Team unter 030 247 249 04 telefonisch erreichen.

Das Projekt „Deutschland International“ wird von der Staatsministerin beim Bundeskanzler und Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Beauftragten der Bundesregierung für Antirassismus, Frau Reem Alabali-Radovan gefördert.




Die Preisvergabe an unsere Gewinnerklassen wird u.a. von folgenden Unternehmen unterstützt: